Musik kostenlos herunterzuladen, ist wohl illegal. Aber je nach Zweck Ihrer Downloads und wofür es ist, solange es nicht für kommerzielle Nutzung ist, werden Sie in Ordnung sein. Obwohl das Herunterladen von Musik auf Apple Music legal ist und es eine Vielzahl von Genres bietet. Aber alles hat seinen Preis. Das heißt, Sie sind verpflichtet, ein Abonnement für seine Dienste zu bezahlen. Als Alternative benötigen Sie Apps von Drittanbietern, um diese Songs herunterzuladen, die in diesem Handbuch finden Sie, um Ihnen die genauen Möglichkeiten zu zeigen, es zu erledigen. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Apple Music zu behalten, ist die Verwendung von Apple Music Downloader/Converter. Im Allgemeinen verfügen alle Titel von Apple Music über EINEN DRM-Schutz (Digital Rights Management) im M4P-Format. Das bedeutet, dass Sie die Songs nicht auf andere Geräte übertragen oder übertragen können. Ebenso verlieren Sie alle Titel in Ihrer Apple Music-Bibliothek, sobald Sie das Abonnieren des Dienstes beenden.

Glücklicherweise wird die folgende Software Ihnen helfen, DRM-Schutz zu entfernen und die Melodien in MP3 für mehr Freiheit und Komfort zu konvertieren. Eine weitere wichtige Software, die kostenlose Apple Music aufzeichnet, ist die Audials Tunebite Platinum. Mit umfangreichen Funktionen verpackt, können Sie mit diesem Programm die geschützten Musik-Streams von allen Online-Musikplattformen mit automatischer Hinzufügung von ID3-Tags und Album-Artwork für aufgenommene Songs aufnehmen. Außerdem können Sie auch geschützte Streams für Filme und TV-Serien aus Online-Mediatheken aufzeichnen und sie auf Ihrem Gerät für die persönliche Anzeige speichern. Was können Sie mehr verlangen, nicht wahr? Apple Music bietet einen dreimonatigen kostenlosen Testzeitraum an. Während dieser Zeit können Sie Musik für das Offline-Hören speichern und auf Premium-Funktionen zugreifen. Wenn Sie sich für eine kostenlose Testversion anmelden, müssen Sie zwischen den drei verfügbaren Plänen wählen: Einzel-, Familien- oder Universitätsstudentenpläne. Das Herunterladen kostenloser Musik für das iPhone ist zu einer zeitaufwändigen Aufgabe geworden, da fast alle Musik-Downloader aus dem AppStore entfernt wurden. iOS-Schöpfer haben sich um den Schutz von Musikern vor illegaler Musikverbreitung gekümmert. Es blieben jedoch ein paar Apps, die immer noch neue Musik auf Ihr iPhone bringen können. Überprüfen Sie die Liste dieser besten Musik-Download-Apps für iPhone in unserem Beitrag.

#1: Da DRmare musik nicht direkt von Apple Music herunterlädt, müssen Sie Ihre Apple Music-Melodien mit Ihrer iTunes-Bibliothek synchronisieren. Apple Music Converter wurde entwickelt, um DRM-Schutz von Apple Music-Songs, Wiedergabelisten und anderen M4P-Audio auf PC und Mac zu entfernen. Es konvertiert die Tracks in DRM-freie MP3, FLAC, AAC oder WAV-Format, so dass Sie tun können, was Sie wollen mit Ihren Melodien ohne Einschränkung.